RSS feed
Programm | Impressum | facebook | Über Uns | Vermietungen | Booking | Anfahrt | Öffnungszeiten | Karten Vorverkauf und Konzertvorschau

So. 07.12. Die große Records & Rock'n'Roll Weihnachtsbörse mit DJs & warmer Küche, präsentiert von Red Lounge Records/Studio Eins Records & Alte Hackerei

Beginn 17.00h


All around the Hackerei.

Hier kannst Du sämtlichen Merch rund um das Thema Rock'n'Roll loswerden oder erwerben!
Platten, Shirts, Instrumente etc.
(Stände sind kostenlos!)
oder einfach stöbern und Dich um diese Dinge bereichern!
Und da Weihnachten bevor steht, könnt Ihr auch gerne zu diesem Thema was verkaufen.

Desweiteren gibt es warme Küche, gute Drinks & super Musik!

Voranmeldungen für Stände in der Alten Hackerei.
(Standgebühr kostenlos! - Aufbau ab 15 h)

 

Mehr...

Mo. 08.12. Heimspiel “Rüdiger Wolf”

präsentiert vom Jazzclub Karlsruhe e.V., Beginn 20 h



Heimspiel: Rüdiger Wolf

„A Tribute to Nancy Wilson with Cannonball Adderley“

Vocals // Laura Oyewale
Piano // Rüdiger Wolf
Bass // Wlad Larkin
Sax // Florian Wolpert
Schlagzeug // Sebastian Säuberlich
“The Girl With the Honey-Coated Voice” ist einer der vielen, wohl aber der treffendste Spitzname, der der Sängerin Nancy Wilson verliehen wurde. Geboren 1937 in Ohio nahm sie mit 19 Jahren ihre erste Platte auf. Der Umzug nach New York und der Wechsel zu Julian “Cannonball” Adderleys Management gab ihrer Karriere den großen Schub. Bis heute veröffentlicht die Amerikanerin, die auch als Gastgeberin einer Personality-Show bekannt wurde, Jazzalben. Die Gospel- und Soulsängerin Laura Oyewale, die auch als singende Prinzessin der Formation Le Grand Uff Zaque bekannt ist, widmet sich mit ihren Musikern in diesem Projekt vornehmlich den Stücken des 1961 von Wilson gemeinsam mit „Cannonball“ Adderley aufgenommenen Albums.

Mehr...

Di. 09.12. Die nette Hackerei Kneipe

Beginn 20.00h

Mi. 10.12. Konzert: Heat (70s Rock / Proto Metal / Hard Rock) Berlin + Special Guest,

KKKA e.V. präsentiert: Beginn 20.00h



Dicker, hol die Fransenjacke und die Röhrenjeans raus, denn wir müssen mit der Mofa nach Berlin: Ab sofort gibt es
– neben Kadavar– noch diese Jungs hier, die den Rock können! Heat sind nicht nur die Kumples und Arbeitskollegen (Richard ist der Live-Mischer bei Kadavar) der bärtigen Drei, sondern auch eine unverschämte weitere
Rockmaschine aus der Hauptstadt!
Mit “Labyrinth” kommt im August der zweiten Longplayer der fünf Wahlberliner und das Ding hat es wirklich in sich.
Was sich bei „Old Sparky“, vor anderthalb Jahren auf Electric Magic veröffentlicht, schon offenbarte, nämlich welch Juwel hier gereift war, wurde über die letzten Monate zu einem dicken Klunker juweliert!

Bling Bling im Retro-Look. Schon der exzellente, mit Blues gespickte, 70s Rock des Debuts, versetzte die internationale Szene in freudige Erregung und erreichte durchweg positive Kritiken.
Auf dem neuen Longplayer ist der Blues-Faktor des ersten Albums etwas in den Hintergrund gedrängt und ein leicht “schäbiger” 70er UK-NWOBHM-Rock-Einschlag mehr herausgekitzelt worden!
Leute mit 70er-Fetisch kommen voll auf ihre Kosten – die
Songs sind gespickt mit staubtrockenen 100%igen analogen Twin-Leads, Vocalparts die man nicht mehr aus dem Ohr bekommt (genialer Sänger!) und deutlich schiebenden und nach vorne preschenden Drum-Parts. Diverse Zitate können gefunden werden und das gute bei der Sache ist, das Heat keineswegs die Xte Black Sabbath-Gedächtnis-Band sind. Man findet mehr Einflüsse – denkt an den Hard- und Progrock der ersten Scorpions Platten (da wo die Jungs
noch geil waren), fügt ein bisschen Hippietum von Witchcraft, und eine dicke Prise Steppenwolf und Wishbone Ash hinzu!
Unterm Strich gibt es dann das Best-Of-All-Rock-Worlds in Personalunion – super catchy und melodisch, mit einem enormen Ohrwurmpotential.

Präsentiert von MAGNIFICENT MUSIC & Alte Hackerei

https://www.facebook.com/Heatthelights/
http://heatberlin.bandcamp.com/

Mehr...

Do. 11.12. Die nette Hackerei Kneipe

Beginn 20.00h

Fr.12.12. Konzert: Tom Mess & Band 'Ford' Record Release Party + Helmet Lampshade (Singer/Songwriter) + Punkrock Fanzine DJs

präsentiert von: Red Lounge Records & Alte Hackerei / Doors 20.00h/ Beginn 21.00h


TOM MESS & BAND
Das dritte Album „FORD“ das am 12.12.14 erscheint, wurde im Gegensatz zu seinen Vorgängern mit Drums, Bass, E-Gitarre und Lap Steel eingespielt und Live natürlich auch mit FULLBAND präsentiert.
Für dieses Ereignis gibt es zur Platte mit 10 Tracks, noch eine 7“ mit 4 Tracks dazu, diese ist limitiert auf 100 Stück. (Red Lounge Records)
Vor fünf Jahren, aus der Not heraus, mit der Akustikgitarre und rauchiger Stimme losgezogen um sich abzulenken, zu beschäftigen, nicht stehen zu bleiben und ein wenig was zu erleben.....um dann nach unzähligen Autobahnkilometer, Zugstrecken und durchzechten Nächten heim zu kommen und sich zu wundern, was denn eigentlich passiert ist und wie es immer weiter gehe. Für Liebhaber von Drive-By Truckers, Drag The River oder Tim Barry

http://tommess.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/thomas.hauf

Support ist HELMET LAMPSHADE mit Countryeskem Singer/Songwriter Sound - also Solo!

http://helmet-lampshade.bandcamp.com/

 

Mehr...

Sa. 13.12. Konzert: Ultimate Stoner Night w/ Operators (Berlin) + Stonehenge (Potsdam) + Astrokraut (Karlsruhe) & Afterparty mit DJs

KKKA e.V. präsentiert: Beginn 20.00h

THE ULTIMATE NIGHT FROM FRIENDS FOR FRIENDS
guaranteed:
A fabulous night for EVERYONE!

Was ist schon so besonderes daran, wenn 4 befreundete Bands einen Abend und eine Nacht zusammen gestalten können?

- Naja, eben 4 jeweils ganz coole Sets, danach bisschen abtanzen, trinken und irgendwann glücklich und müde ins Bett fallen.

An sich richtig.

Allerdings sieht die Tatsache schon weit im Voraus in diesem Fall etwas anders aus.
Wer die Jungs kennt, hat jetzt schon Angst vor gewaltigen Nackenschmerzen, Muskelkater, Heiserkeit und dem Kater seines Lebens!
Wer es nicht tut: Lasst Euch diese einmalige Chance NICHT entgehen! All die Schmerzen werden es wert sein!!!
Setzt all den Beschreibungen Superlativen auf!

______________________________________



*** ASTROKRAUT sind mittleweile nicht nur der Karlsruher Szene ein Begriff. Die 4er Kombo rockt alles in Grund und Boden was nicht bei 3 auf den Bäumen ist. Auch wenn ihre Einflüsse, wie etwa Black Sabbath und Electric Wizard deutlich hörbar sind, so sind sie auf ihre Art und Weise doch komplett eigensinnig, nicht wirklich in eine Schublade zu stecken, groovig und allesamt verdammt gute Instrumentalisten und hochsympathische Jungs!

www.facebook.comAstrokraut
http://astrokraut.bandcamp.com/


*** SUNNATA
2008 urprünglich unter dem Namen Satellite Beaver gegründet, haben die Warschauer Doomster Sunnata nun ihr Cover Artwork zum kommenden Album "Climbing The Colossus" enthüllt, das am 24. März 2014 erschien!

Als Satellite Beaver veröffentlichte die polnische Doom-Sludge Band bereits 3 EPs, spielte auf Europa´s großen Stoner Rock Festivals wie dem Desertfest Berlin, Days Of The Ceremony (PL) oder dem Robustfest (UA), und teilte sich bereits Bühnen mit Bands wie Sungrazer, Karma To Burn or Suma.
Nach ihrer erst kürzlich bekannt gegebenen Namensänderung in Sunnata und einer neuen, härteren musikalischen Ausrichtung, hat die Band gerade erst eine erste Single mit dem Titel "Asteroid" vom kommenden Album "Climbing The Colossus" veröffentlicht.
"Climbing The Colossus" - Das neue Album von Sunnata Für Fans von feinstem Doom, Sludge, Stoner, fuzzigen Trips & und brachialen Riffs!

Hier könnt Ihr Euch kostenlos einen ersten Vorgeschmack auf die Platte holen:

http://sunnataofficial.bandcamp.com/
www.facebook.com/sunnataofficial



*** STONEHENGE
Heavy Progrock from Potsdam
"Zuweilen sphärisch-trippy, mit Eiern serviert, dann wieder dicke und vor allem kreative Riffs - aber was für welche! Brachiale Abwechslung die einfach Gaudi macht, ein Ohrenschmaus." - Eggat (OPERATORS)

www.facebook.com/stonehengedoom



*** OPERATORS
Wer sie im Herbst 2013 schon in der Alten Hackerei gesehen hat, weiß wieso diese 6 Jungs dieses Jahr nochmal bei uns spielen!

Treibende Drums, rollender Bass, symbiotische Gitarren, eine freudige Orgel und vielseitig kreativer Gesang bündeln Rock-Musik von den 60ern bis heute in einen spaßigen und aufregenden Cocktail, der seit Mitte 2009 von der sechsköpfigen Band OPERATORS aus Berlin serviert wird.
Ihren durchweg authentischen Rock'n'Rollercoaster haben die Jungs bereits bei zahlreichen Gigs mit Szenegrößen wie Vista Chino (ex Kyuss Lives!), Colour Haze, Orange Goblin, Karma to Burn, The Flying Eyes, Fatso Jetson, Samsara Blues Experiment, My Sleeping Karma und Sungrazer, sowie beim Stoned from the Underground Festival 2013 und beim Desertfest Berlin 2012 aufs Publikum losgelassen.
OPERATORS ist die Band für jede Situation, jede Location, jede Party. Von psychedelisch-entrückt bis heavy, geradeaus bis groovy, hüftschwingend bis haarschüttelnd: Alles ist möglich, alles ist drin! Diese Jungs machen, was sie lieben: ROCKEN!

www.facebook.com/OPERATORSberlin
http://operators.bandcamp.com/

Mother Engine
Nachdem Sänger Clemens Roscher im Herbst 2011 die Segel strich, hat die Band ihr Set Schritt für Schritt auf rein instrumentale Stücke umgebaut. Übrig geblieben ist der harte Kern bestehend aus Gitarre, Bass und Schlagzeug und der Wille einfach alles zu spielen, worauf die 3 Lust haben. Mit dem Erscheinen des Debutalbums Ende 2012 hat die "Mother Engine" Ihren Kurs ganz klar gesetzt: Weg vom Garagenrock hin zu Stoner, Psychedelic und Post Rock."This is chill-out music to the max, music that touches your soul, and an album that makes you get lost in the music." (www.heavyplanet.net)

www.facebook.com/MotherEngineRock
http://motherenginerock.bandcamp.com/
 
RUNNING ORDER:
20.30 h: Astrokraut
21.15 h: Stonehenge
22.15 h: Mother Engine
23.15 h: Operators



*** Aftershow-Party with DJ Cream Team

ES WIRD EINE EINZIGARTIG GROßARTIGE NACHT!!!

Mehr...

So.14.12. Die nette Hackerei Kinderdisko mit DJ Plüschi (+ Zaubershows & Kinderschminken)

Beginn 15.00h


Zum ersten Mal wird in der Alten Hackerei die Kinderdisco mit DJ Plüschi stattfinden.

Hier kommen die Kleinen dieser Stadt voll auf ihre Kosten.
In der großen Café Bar darf von 15.00 – 19.00 Uhr wild getanzt werden, es wird stündlich eine ca. 15 minütige Zaubershow stattfinden,
und wer Lust hat kann sich auch noch toll Schminken lassen!

Auch zu Essen wird es was geben: Angeboten werden an diesem Nachmittag warme Wiener & Kartoffelsalat.

Die 'Großen' können es sich währenddessen im vorderen Kneipenbereich gut gehen lassen, während die Kinder sich im hinteren Raum austoben können.

Eintritt für Kinder: 1 €, Eltern/Erwachsene frei!

 

Mehr...

Mo. 15.12. JazzClassix „A Tribute to Herbie Hancock“

präsentiert vom Jazzclub Karlsruhe e.V., Beginn 20 h



jazzclassix “a tribute to herbie hancock and the head hunters”

Gitarre // Frank Schulze-Brüggemann
Keyboards // Gernot Ziegler
Bass // Frowin Ickler
Percussion // Ingo Schmidinger
Schlagzeug // Marcel Millot

Mit dem Album Head Hunters schuf Herbie Hancock 1973 einen Klassiker des Funk Jazz. Einfache, griffige Melodien, ausgedehnte Improvisationen der elektrischen Keyboards und des Saxofons und ein unglaublich groovendes Schlagzeug kennzeichneten die Musik, mit der Hancock aus der künstlerisch zwar hochinteressanten, wirtschaftlich aber desaströsen Mwandishi-Phase in eine neue Ära aufbrach. Head Hunters wurde mit dem Hit „Chamäleon“ und einer Wiederauflage des „Watermelon Man“ zu einem der erfolgreichsten Alben der Jazzgeschichte und die gleichnamige Formation für einige Jahre Hancocks feste Band. Auch als Hancock wieder seine Musiker wechselte, blieben die Head Hunters ohne ihn zusammen und formieren sich heute noch um das Gründungsmitglied Bill Summers. In Quartettbesetzung widmet sich eine Formation um den Karlsruher Keyboarder Gernot Ziegler der Musik der frühen Head Hunters.

Eintritt:
frei

Mehr...

Di.16.12. Die nette Hackerei Kneipe

Beginn 20.00h

Mi. 17.12. Weihnachts TOP oder Flop? - Schallplattenauktion

Doors ab 20.00h / Beginn 21.00h


Monatl. Vinyl-Auktion in der Alten Hackerei, Karlsruhe. Man kann Schallplatten ersteigern, die andere Gäste mitbringen. DJ STEFFEN spielt an, Conférencier DIXIGAS versucht zu versteigern, ORGEL KRUEGER & BINGO BONGO zerstören nicht Versteigertes.

Und an diesem besonderen Abend werden sich sicherlich wieder einige fulminante Highlights ereignen.

Lasst Euch das NICHT entgehen!

Mehr...

Do. 18.12. Die nette Hackerei Kneipe

Beginn 20.00h

Sa. 20.12. Konzert: Diving For Sunken Treasure (Gypsy Punk) Berlin + 60's Twist Freakout Afterparty mit DJ Ugly Robin

Doors ab 20.00h / Beginn 21.00h



Diving For Sunken Treasure
Irgendwie Blues, aber dafür zu schnell. Irgendwie Swing,
aber dafür zu dreckig. Irgendwie Gypsy, aber dafür zu Rockabilly.
Stimmen von, die einem Leben erzählen, das ihre Besitzer eingedenk ihres
Alters eigentlich gar nicht gelebt haben dürften.
Mit der Band, für die Band und gegen die Band.
Gypsy-Punk aus Berlin!

https://www.facebook.com/pages/Diving-For-Sunken-Treasure
http://www.divingforsunkentreasure.com/
______________________________________

60's Twist

Die abgefahrenste Party in Karlsruhe steigt wieder am 20.12. in der Hackerei!!!
100% Spass, 100% Vinyl, 50% Hoden!
Vorbeikommen und zu den geilsten Scheiben tanzen!!!
Rockabilly, "dirty" Soul, R&B, Freakbeat, Garage, Surf, Trash!

Mehr...

So. 21.12. Die nette Hackerei Sonntags-Matinée mit Kickerturnier/warmer Küche & Tatort/Polizeiruf-Übertragung

Beginn 15.00h

 


Es ist wieder soweit! Am 16.11. findet die 2. Sonntags-Matinée statt. Es gibt wieder Selbstgebackenes und warme Küche ab 15 h in der Café Bar. Ab 20.15 h gibt es erneut die Tatort-/Polizeirufübertragung auf unserer Leinwand.

Und nach langer Zeit findet mal wieder ein Hackerei Kickerturnier statt.

Das wird ein besonders schöner Sonntag!

 

Mehr...

Di. 23.12. Die nette Hackerei Kneipe Beginn 20.00h

Mi. 24. / Do. 25.12. geschlossen

Fr. 26.12. Die nette Hackerei-Weihnachtscocktailbar mit DJ Plüschbert

Doors ab 20.00h / Beginn 21.00h



Alle Jahre wieder darf bei uns der Weihnachtsfrust und das Überfressen sein abgebaut werden.Ob mit dem ein oder anderen Drink zu moderaten Preisen, oder einem Tänzchen auf dem Parkett...Hier dürft Ihr Alles!

Die Barcrew sorgt für Euer Wohl mit speziell ausgewählten Cocktails und DJ Plüschbert bringt Euch zum Tanzen!

Seid herzlich willkommen!

 

Mehr...

Sa. 27.12. Kinky Madness (Balkan Beats/Russendisko) mit DJ KimSka

Doors ab 20.00h / Beginn 22.00h



Mit Balkan Beats & Russian Disko Sound tingelt DJ KimSka mittlerweile seit 4 Jahren kreuz und quer durch die Republik und beschallt die Clubs mit seinem quirligem Sound.
Einmal im Monat kommt er auch zu uns in die Alte Hackerei und macht dort mit Kinky Madness gehörig Alarm!
Also kurzum: Eine absolute PFLICHVERANSTALUNG für feierwillige Menschen!
Stay crazy & do the Kinky Dance!
Hopppaaaaa!

Mehr...